das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Hier können sich Forumsteilnehmer und natürlich auch Moderatoren vorstellen.
Antworten
Sauerlaender
Gast
Beiträge: 4
Registriert: Fr Dez 21, 2018 12:52
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland

das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Sauerlaender » So Dez 30, 2018 08:58

ein nettes hallo an alle gleichgesinnte in die runde geworfen.

bin gebeten worden doch mal ein paar zeilen über mich hier zu lassen.
(wenn ich klein schreibe, so soll es nicht respektlos wirken. bin es so aus chat´s gewohnt, das tippern geht fixer von der hand, das korrektur lesen kann ich mir somit auch sparen.)

ok. zu mir:
bin 52 jahre | single
komme aus dem verträumten sauerland
frührenter
OS-amputiert seit dem 27.11.2018

sauge seitdem alle infos über das thema auf, wie ein vertrockneter schwamm.
stumpfschmerzen spür ich eher selten, da die täglichen phantomschmerzen alles übertünchen.

spiegel, alufolie, lyrica bewirken nichts. aus dem grund werd ich die chemie auch absetzen.

nu hab ich schon einiges von mir preis gegeben, was mir so spontan in den sinn gekommen ist.

wünsche allen hier einen guten start ins neue jahr.

NG frank

Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 127
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Re: das Sauerland grüßt den rest der welt

Beitrag von AmpuKlaus » So Dez 30, 2018 12:58

Hallo Frank

Schön das Du meiner privaten Einladung gefolgt bist. Und herzlich Willkommen in unserem Forum :-D
Ja, auch ich war's, der Dich darum gebeten hat, hier was zu "hinterlassen", etwas zu schreiben. Wie sollen sonst andere Mitglieder wissen, wer Du bist!!!
Charley, unserem Admin habe ich mit Deinem Post bereits gemailt, dass Du amputiert bist. = das bedeutet, dass Dein Status von Gast auf Anwender geändert wird durch ihn. (sicher noch nicht entdeckt)
Wie Du Deine Texte verfasst, dass überlassen wir Dir. Da haben wir keine Vorschriften. Aber im größten Chat Bereich = Facebook scheibt man anders. WIR werden uns alle an Dich gewöhnen :lol: !

Ich hoffe, Du hast schon daran gedacht, Deinen Schwerbehinderten Ausweis zu beantragen!!! Ab und zu ist er von Vorteil/Nutzen.

Wenn all diese Therapien nichts nutzen bei Phantomschmerzen, versuche diese psychologische Variante, Deinem Kopf zu zeigen, dass da unten nichts mehr ist. Es funzniert NICHT von heute auf morgen!

Auch ich wünsche Dir und allen anderen ein glückliches, neues Jahr.

LG
Klaus

Karline
Anwenderin
Beiträge: 82
Registriert: Mi Apr 16, 2014 19:02
Postleitzahl: 99
Land: Deutschland

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Karline » So Dez 30, 2018 17:49

Hallo frank,
ich grüße Dich ganz herzlich aus Thüringen.

Ich bin auch os-amputiert, hab das aber am anfang leichter gehabt, weil ich wohl andere Probleme hatte. Lyrica hatte ich, vielleicht für 6Wochen.
Die Ursache spielt natürlich auch eine Rolle, aber die Amputation brinngt meist eine Funktionsverbesserung.


Du musst jetzt aber nach vorn schauen. Hast Du jemand aus dem Umfeld, der Dir hilfreich ist. Das ist wichtig, denn die meisten könnnen es nicht und gehen auf Abstand.
Du brauchst den RICHTIGEN Techniker, der Dir die richtige Ausstattung empfiehlt und es auch realisieren kann.

Es ist jetzt sicher nicht leicht für dich, weißt nicht, wo dir der Kopf steht...wird aber wieder
Du hast ja uns.

weiter gute Genesung
Karin

Sauerlaender
Gast
Beiträge: 4
Registriert: Fr Dez 21, 2018 12:52
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Sauerlaender » Mo Dez 31, 2018 07:31

danke klaus,
habe gar kein facebook, von daher weiß ich nicht wie man(n) dort schreibt.
einen gdb hab ich schon vor der ampu erhalten. denn diese ampu war schon die 3.te.
nu isser bei 50% und ein widerspruch ist noch in bearbeitung. entscheidung kommt nach reha, weil die das ergebnis mit einbeziehen wollen.

wenn ich den stumpf an einer bestimmten stelle drücke, hört der schmerz kurzfristig auf. habe deine technik übernommen und schimpfe auch oft "LAUT" mit ihm, sodass meine vermieter schonmal angeklingelt haben und fragten ob alles in ordnung sei.

guten start ins neue
ng frank

Sauerlaender
Gast
Beiträge: 4
Registriert: Fr Dez 21, 2018 12:52
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Sauerlaender » Mo Dez 31, 2018 07:45

hallo karin,
des anstands wegen, öffne ich einen neuen post.
thüringen soll auch sehr schön sein und ähnlich verschlafen wie meine region.
hab deine geschichte ansatzweise hier im forum gelesen. das schicksal meint es auch nicht gerade von der rosigsten seite bei dir. aber du scheinst eine kämpfernatur zu sein und aus dem gröbsten raus. schön, find ich toll.

vielen dank für die netten worte.

mit dem nach vorn schauen hast du vollkommen recht. die vergangenheit lässt sich nu nicht mehr verändern. (und wenn dies ginge, müsste ich vieeeeel weiter vorn anfangen)

karin, mein vorteil ist: ziehe das ding allein durch. (aber das zu erklären, würde nicht hier her gehören)

was den OT betrifft muß ich abwarten. hab den einzigen wählen können der vor ort ansässig ist. (auswahl hier seeehr begrenzt). bis c-leg soll er von OB zertifiziert sein.

auch dir einen guten rutsch ins neue
ng frank

Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 127
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von AmpuKlaus » Di Jan 01, 2019 21:59

Hallo Frank

Ich fasse 2 Post's zusammen, sonst werde ich nicht fertig mit tippen. Denn das Forum ist nicht das Einzige, wo ich zu tippen habe.

Oh man, dass ist schon Deine 3. Ampu :( Da drücke ich die Daumen, dass nun endlich Schluss, das letzte Mal war!!!
Der GDB (Grad der Behinderung) mit 50 ist echt niedrig. Ich habe viel gesucht, eine Übersicht/Liste zu finden, wonach eingestuft, wonach man sich richtet. Aber nichts gefunden. Ich habe noch mal nachgeschaut bei mir - ich habe OS amputiert 70 GDB.

Phantomschmerz: bei so einer OP wird ja alles getrennt und beim Muskel fertigt der Amputeur eine Muskelschlinge, die über den Femur (Oberschenkelknochen) vorn gelegt wird. Aber wenn ungünstig die Nervenstränge getrennt werden, dann leben auch Gliedmaßen weiter, die weg sind. DESHALB diese "Gehirnwäsche" und Psychlogie, dem Gehirnkasten immer wieder klar zu machen, das es weg ist! Und es richtig es laut auszusprechen! Die Ohren hören es und geben es weiter. ---> Es klingt witzig! Ist es aber nicht!!!!!!!!!!!!!

Ja, Thüringen ist sehr schön. Aber nicht auf die Idee, dass es verschlafen ist! Das reicht hin bis Nationalstolz. Das trifft für viele Regionen zu Harz, Erzgebirge, Sachsen, Bayern, Schwarzwald, Eifel, ....... Wenn Du Deine Gegend so nennst, tue es, aber ich werde mich hüten :sorry:

Nach vorn zu schauen ist immer richtig. Auch wenn zurückliegendes wunderschön sein kann. Gut das Du vorwäts schaust, weil jeder Tag und Monat neues bringt. Selbst nach 3 Jahren - ich werde wieder Rasenmähen lernen 2019. Dein Ziel ist erst mal Deine Reha. Täglich lernen, Finger ziehen. UND wenn es am Anfang zu langsam/wenige Therapien gibt, bei dem Stationsarzt BESCHWEREN.
3 Wochen geht eine Reha. Tue nach einer Woche bei der "Prothesenvisite" oder der wichtigsten Visite den Chefarzt um Verlängerung bitten. ... Die Ärzte fragen, rufen an. Der Kostenträger entscheidet, ob Du länger bleibst. Muss ja alles auch bezahlen. Meine 2. Reha ging 5,5 Wochen :!: :-D

Allein zu sein hat Vorteile aber auch Nachteile. Du lernst besser selbstständig zu sein. Aber die "Futtersuche" per Rollstuhl ist gewöhnungsbedürftig und wenn Du noch nicht gut wieder läufst. Da brauchst Du Fremdhilfe.

Dein OT: es ist echt traurig, dass Du nur einen OT zur Auswahl hast und hattest :( :cry: . Gibt es da keinen 2. OT, falls er krank ist oder im Urlaub??? Was ist das für ein Sanitätshaus? Gibt's einen Link. Für mein Knie oder Karin's Knie haben wir 3 OT's, die damit arbeiten dürfen. Das C-Leg, da haben vermutlich 6 OT's die Zertifizierung!

LG
Klaus

Karline
Anwenderin
Beiträge: 82
Registriert: Mi Apr 16, 2014 19:02
Postleitzahl: 99
Land: Deutschland

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Karline » Mi Jan 02, 2019 14:39

Hallo Frank,
schön, dass Du doch antwortest.
Stimmt, ist ziemlich verschlafen bei Dir.
Merkt man am OT, der nur c-leg kann. Es lohnt sich oft, da ein paar zig km zu fahren

Aber bei Thürinngen erinnerst Du Dich sicher an den weißen Fleck in Deiner Landkarte mit ner Autobahn durch.
Hier war das immer vollständig und nicht verschlafen.
Hier muss man sich auch nicht mit dem c-leg begnügen
Aber du fängst ja erst an...es ist ein Prozess, den Du gestalten musst
Deinen Job willst ja sicher auch weiter machen.

Dann gutes Gelingen und sieh es positv
Letztlich ist es doch eine Funktionsverbesserung, oder?

eine gute Woche
Karin

Heidelberg
Gast
Beiträge: 10
Registriert: Di Feb 05, 2019 08:59
Postleitzahl: 76461
Land: Deutschland
Wohnort: Muggensturm

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Heidelberg » Di Feb 05, 2019 14:35

Hallo Sauerländern!
Ein paar Worte zum Thema Fantomschmerzen!
Da ja mittlerweile bekannt sein dürfte, daß bei diesen Schmerzen Keine Medikamente helfen, muß man sich anderweilig behelfen.
Und zwar mittels Tens-Gerät,das heist dem Stumpf Strom zuführen und so dem Gehirn neue Impulse zu geben. Es geht nicht von heute auf morgen aber
es funktioniert.

Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 127
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von AmpuKlaus » Di Feb 05, 2019 15:19

Hallo Frank

Und da bin ich mal wieder dort gelandet, wo ich nie hin wollte!!!
Ja, diese pharmazeutische Industrie, kurz Pharma vertreibt viele Produkte gegen den Stumpfschmerz und den Fantomschmerz. Und die Ärzte unterstützen das auch noch, an statt günstigere Mittel, Hilfsmittel dem Amputierten zu geben.

Durch diese Weitergabe von Fantomschmerz-Mitteln verdient dieser Industriezweig Miljarden und NUR wenigen hilft es. NUR das die Nebenwirkungen den Körper schädigen!!!

Ich mußte erst mal schauen, was Du mit "Tens-Gerät" Gerät meintest! Schmerzlinderung, Schmerzbeseitigung. Hier einer von vielen Links zu: Tens-Gerät: https://www.apotheken-umschau.de/TENS

Ja, ich habe täglich viel zu tun. Wenn Du Fragen hast, Du weisst ja, wie Du mich privat erreichst, auch per Mail.

LG
Klaus

Heidelberg
Gast
Beiträge: 10
Registriert: Di Feb 05, 2019 08:59
Postleitzahl: 76461
Land: Deutschland
Wohnort: Muggensturm

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Heidelberg » Di Feb 05, 2019 15:33

Leider ist es oft so, daß die Ärzte gar nicht wissen daß Schmerzmittel bei Phantomschmerz keine Wirkung erzielen.
Mit dem Tensgerät liegst du richtig, wird vom Hausarzt verschrieben,Problemlos. Wenn nicht melde dich, hab noch eines übrig.

Karline
Anwenderin
Beiträge: 82
Registriert: Mi Apr 16, 2014 19:02
Postleitzahl: 99
Land: Deutschland

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Karline » Di Feb 05, 2019 18:11

@Heidelberg
Es wäre nett, wenn Du dich vielleicht vorstellen würdest

Karline

Heidelberg
Gast
Beiträge: 10
Registriert: Di Feb 05, 2019 08:59
Postleitzahl: 76461
Land: Deutschland
Wohnort: Muggensturm

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Heidelberg » Mi Feb 06, 2019 09:06

Hallo Karoline!
Das mit dem Vorstellen werde ichirgend noch eimal Probieren, habe gestern irgend ein Fehler gemacht, weis nur noch nich welchen.
Ich werde es noch einmal Versuchen.

Karline
Anwenderin
Beiträge: 82
Registriert: Mi Apr 16, 2014 19:02
Postleitzahl: 99
Land: Deutschland

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von Karline » Mi Feb 06, 2019 10:19

Hallo Frank,

Die Vorstellung gehört an erste Stelle und ist die Grundlage jeder Diskussion.
Du wirfst hier einfach eine Meinung in den Ring, die allgemein nicht haltbar ist
Also beginne bitte für Dich einen eigenen Vorstellungsthread
Es wäre auch nett, wenn Du wenigstens Namen richtig abschreiben könntest

viele erfolgreiche Grüße
Karline

Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 127
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Re: das Sauerland grüßt den Rest der Welt

Beitrag von AmpuKlaus » Mi Feb 06, 2019 12:35

Hallo Karin und Rolf

JAAA, in diesem Thread/Thema ist das Ende sehr verdreht!!!!!!!!!!!!!

Ich glaubte ernsthaft das "Heidelberg" dieser "Sauerlaender" wäre!!! Deshalb auch die falschen Vornamen!!!

Es wäre schön, wenn JEDER seinen Text mit Namen unterschreibt. Alle kenne ich nicht auswendig, weil manche selten schreiben, oder recht neu sind. Karin, wer Du bist weiss ich ja :) .

Ich habe Dir Forum Neumitglied "Heidelberg" mit dem Vornamen Rolf eine PN (private Nachricht) geschickt, ausführlich zu vielen Forum Dingen, Vorstellung, was Du in den Einstellungen ändern solltest, ...

Ich KANNNNNNN nur hoffen, dass jetzt wieder alles richtig laufen und funktionieren wird.

Ich danke allen und Dir Karin für Deine/Eure Geduld

Klaus

Antworten