Muß der Führerschein Neu gemacht werden ?

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 168
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Muß der Führerschein Neu gemacht werden ?

Beitrag von Annelise » Do Aug 29, 2019 16:19

So Führeschein habe ich ein den Händen .
Auto ist angemeldet mit der Eintragung im Fahrzeugschein .
Autohaft ist auch abgeschlossen .
Eine Schönes Nummernschild habe ich bekommen :-D
Dann fahren wir es bald abholen .

Grüße
Annelise

Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 157
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Muß der Führerschein Neu gemacht werden ?

Beitrag von AmpuKlaus » Mi Sep 18, 2019 16:39

Na Annelise,

hast Du nun schon Dein neues Auto?
Bist Du jetzt schon damit gefahren?
Bis jetzt alles gut gegangen?

Viele Grüße

Klaus

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 168
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Muß der Führerschein Neu gemacht werden ?

Beitrag von Annelise » So Sep 22, 2019 15:53

Hallo Klaus

ja Ich habe mein eigenes Auto nun .
Binn damit auch schon sehr fiel mit gefahren .
Aber auch mein Freund ist mit dem Auto schon gefahren ,wenn ich selber nicht mehr fahren konnte .
Denn ,es waren Sehr weite Strecken zu fahren ......


Das Linksgasumbau- Teil die Stellschraube verändert sich aber sehr oft , so das ich mit rechts auch Gas geben könnte oder auch ungewollt geht .

Gestern habe ich Schmerzen am Schenkel wo gehabt wo die künstliche Hüfte ist und das Prothesenbein .
Aber ich mußja nicht mit dem rechten Bein fahren sondern mit dem Linken .

Ja bis auf einmal ist alles gut gegangen .
Als ich das Auto abegholt habe , wollte ich ja die Bremse treten um den Drive Gang rein zu tuen, muß man ja die Bremse Treten , weil Automatik .
Dann statt Bremse das Gaspedal voll getreten hatte , und das Auto dann auf-jaulte .
Aber es konnte ja so nichts passieren ,weil es ja geparkt war .

Sonst immer mal schalten wollen ,aber das hat sich auch immer mehr verringert .
Da muß man sich eben drann gewöhnen ,wenn man immer Schaltwagen gefahren ist .
Aber im Stau fand ich es angenehm den Automatik zu fahren , da der ja immer selber an fährt und man so immer langsam ,ohne Gas zu geben so loß fährt.
Ich denke ofmals beim Fahren , wenn andere Menschen wüssten wie man fährt .
Einen Abstandhalter habe ich noch nicht bestellt , deswegen muß ich beim Einkaufen oft weit weg parken , damit ich gesichert wieder eintseigen kann nach dem Einkaufen .
Denn ich kann ja das eingekaufte nicht lange warten lassen ,Z.B. Gekültes oder auch gefrohrenes .
Habt Ihr dann auch Probleme dabei ,den Einkaufswagen schieben zu können .
Oder ist das bei mir deswegen ,weil ich ja auch andere Beeinträchtigungen habe ?
Also bei leichten Schrägen noch mehr .
Und längere Strecken auf dauer nicht gehen weil es zudem dann noch schräger wird .ich es dann mehr hinter mir seitlich neben mir hinter mir her ziehe .
Manche Autofahrer gucken dann schon sehr komisch ....

Aber es erleichtert doch mehr den Alltag so ein Auto .
Man bekommt im Alltag dann doch mehr erledigt ,was ich jetzt vor Kurzem sehr gebraucht hatte , zu den Ärzten hin und so .

Grüße
Annelise

Antworten