Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Antworten
Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 161
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von AmpuKlaus » Fr Mär 16, 2018 11:26

Hi, soeben gefunden und ich möchte es Euch nicht vorenthalten:

Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe 2018 von OTTO BOCK

Für die besonderen Anforderungen im Nassbereich

Wasserfeste Gehhilfen sind unerlässliche Hilfsmittel sowohl für die tägliche Körperpflege als auch zur Teilnahme an gesundheitsfördernden Aktivitäten. Der Aufenthalt im Nassbereich stellt jedoch für Prothesen- und Orthesenträger und für Menschen ohne Hilfsmittel gleichermaßen eine besondere Situation dar. Die Wasserfesten Gehhilfen von Ottobock sind speziell auf diese Anforderungen im Nassbereich ausgelegt.

Wussten Sie, dass Wasserfeste Gehhilfen zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung zählen? Es besteht ein Rechtsanspruch auf eine Badeprothese, zusätzlich zur Laufprothese.

Informieren Sie sich über Ihren Anspruch und Produktdetails bei einer der Infoveranstaltungen, die Sanitätshäuser in Ihrer Nähe gemeinsam mit Ottobock Deutschland anbieten. In der Übersicht finden Sie alle Termine und den Link zur Anmeldung.

Seien Sie mit dabei und lassen Sie sich umfassend beraten.
(Darunter 19 Termine in Deutschland)

© Copyright: alles kopiert von der Otto Bock Webseite - Aqualine Veranstaltungen: https://www.ottobock.de/aqualine-veranstaltungen.html

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 170
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von Annelise » Mo Sep 17, 2018 21:49

Könnte man sowas auch gebrauchen ,wenn man in der Badewanne rein und raus möchte ?

Wenn ich Schwimmen gehen wollte in einem See , bräuchte ich ja auch besser eine Badeprotese , denn sonst komme ich ja nicht rein ins Wasser .
Ich binn Unterschenkel - Amputiert rechts .

Grüße
Annelise

Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 161
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von AmpuKlaus » Sa Sep 22, 2018 15:20

Hallo Annelise

Es liegt ganz allein an Dir, ob Du wasserfeste Gehhilfen (Krücken) brauchst. Es sind Gehhilfen, die VERMUTLICH rutschfesten Gummi unten haben und insgesamt wasserwiderstandsfähiger sind.

Wie Du in die Badewanne einsteigst weiß ich nicht. Vermutlich brauchst Du da Deine Badeprothese.

Ich vermute, Du hast einen super, und tollen OT. Rufe ihn an und erzähle ihm Dein Problem. Er oder Dein Sanitätshaus wird Dir da ganz sicher weiter helfen :-D !!!

LG
Klaus

PS: Und wenn Du Dir den Otto Bock Link richtig ansiehst: dann geht es um (rechts oben) wasserfeste Prothesen, Orthesen. NICHT um "Krücken", diese Laufgehilfen

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 170
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von Annelise » Mo Sep 24, 2018 21:49

Hallo Ampuklaus
Ich binn bisher , mit einem Hebetuch in die Badewanne rein gekommen , das ist aber schon Umständlicher als wie wenn man mit gesunden Beinen einsteigen würde .
Ich war wegen Rezepten immer nur bei meiner Hausärztin gewesen .
Mal sehen , was meine Hausärztin dazu sagen wird .
Oder ich müßte erst zum Sanitätshaus gehen und dort fragen , was meine Hausärztin dann verscheiben müßte .
Sie hat ja bisher immer alles verschrieben , wenn Sie weiß , wie man das Vormolieren muß .

Grüße
Annelise

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 170
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von Annelise » Mi Sep 26, 2018 20:48

Mir ist gestern eingefallen , das ich sicher mit Badeprothese gar nicht in die Badewanne rein komme .
Ich bekomme ja mit Prothese angezogen , ja das Knie nicht richtig ran gezogen ( gebeugt ).
Und so kann ich nicht in die Badewanne rein kommen .Oder behindert eine Badeprotese nicht den Beugewinkel ?
Ich werde das mal mit meiner Krankengymnastikerin mal besprechen , was Sie dazu meint .
Sie wollte das ja dann auch mal mit angehen das ich das rechte Knie dann besser beugen kann .
Dann kann Sie ja fielleicht auch merken, das es ohne Prothese angezogen , da keine Probleme gibt, mit dem Anwinkeln .


Wenn ich die Prothese aus habe, kann ich mein Knie ganz rann ziehen , aber mit der Prothese an geht das nicht :(

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 170
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von Annelise » Do Okt 04, 2018 19:58

Ich war beim Sanitätshaus und der meinte , das es normal ist , das man das Bein nur 90Grad angewinkelt bekommt .
Wegen der Prothese .Er meinte, das ich immerhin das Bein 90 Grad angewinkelt bekomme .

Ich war bei meiner Hausärztin und habe dann ein Rezept bekommen , für eine Badeprothese .
Jetzt muß die Krankenkasse das erst mal genehmigen oder absagen .
Der der beim Sanitätshaus arbeitet , sagte das man das bei der Schwimmprothese dann , filleicht anders machen kann , das man dann das Bein mehr anwinkeln könnte , aber das muß dann mit dem Fachmann besprochen werden , der, der für Prothesen zuständig ist .

Grüße
Annelise

Benutzeravatar
AmpuKlaus
Moderator + Anwender
Beiträge: 161
Registriert: Mo Feb 19, 2018 18:32
Postleitzahl: 2826
Land: Deutschland
Wohnort: Görlitz - Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von AmpuKlaus » Fr Okt 05, 2018 11:28

Hallo Annelise

Erstaunlich, dass Du noch keine Badeprothese hattest.
Auf der Otto Bock Seite findet Ihr eine Gesetzesgrundlage zur wasserfesten Gehilfe, auch "Badeprothese" genannt.
https://www.ottobock.de/prothetik/beinp ... /aqualine/
Teil des Wortlautes: "Wasserfeste Gehhilfen zählen zum Leistungsumfang der GKV (BSG, Urteile vom 25.6.2009, Az. B 3 KR 2/08 R, B 3 KR 10/08 R und B 3 KR 19/08 R)

In drei Revisionsverfahren hat das Bundessozialgericht über die Frage entschieden, ob die gesetzliche Krankenversicherung einem beinamputierten Menschen zusätzlich zu seiner Laufprothese mit einer wasserfesten Prothese ausstatten muss. ..."

(GKV=Gesetzliche Krankenversicherung; BSG=Bundessozialgericht zur Info, die es nicht wissen)

So ist es Dein Recht, von der KK eine solche Prothese zu bekommen.
UND WENN sie NEIN sagen - gehe in den Widerspruch!!!
In dem Fall hast Du 100 %ig Recht und die Krankenkasse zieht den kürzeren.
Das zu Deiner Badeprothese!

LG
Klaus

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 170
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von Annelise » Di Okt 09, 2018 19:37

Danke Ampuklaus
Ich binn Mitglied beim VDK , dann gehe ich dagegen an , wenn die KK ablehnt .
Damals wollte ich eine Badeprothese haben , aber da war es noch zu früh (das war ende Dezember gewesen 2015), weil das halbe Jahr noch nicht rum war , nach der OP.die OP war anfang November 2015.
Dann war der Stumpf noch nicht ganz entgültig entwickelt .
Dann hat es eine weile gedauert das ich überhaubt ohne Gehilfen gehen konnte .Ich hatte dann nicht mehr nach den Badeprothesen gefragt .
Ich gehe ja jetzt meistens mit UA-Geh -Stützen .
Und diesen Sommer konnte ich nicht schwimmen gehen , bei dem heißen Wetter.Weil ich keine Badeprothesen hatte .
Wir haben hier ein ganz Neues nobles Schwimmbad , aber die haben keine Lifter mit rein gebaut .
grüße
Annelise

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 170
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von Annelise » Do Okt 25, 2018 19:23

Ich habe heute die Badeprothese von der KK genemigt bekommen .
Morgen macht der Prothesenbauer einen Gipsabdruck .

Grüße
Annelise

Annelise
Anwenderin
Beiträge: 170
Registriert: Sa Jan 20, 2018 19:10
Land: Deutschland

Re: Termine 2018 Veranstaltungen „Wasserfeste Gehhilfen“ in Ihrer Nähe von OTTO BOCK

Beitrag von Annelise » Fr Okt 26, 2018 19:12

In 8 bis 10 Tagen sehen wir uns wieder .
Gibsabdruck von der Badeprothese ist gemacht .
Nebenbei wurde auch nach meiner vorhandenen Prothese geguckt und die Weichwandschale erwärmt und meinen Stumpf über gezogen und jetzt bekomme ich die Weichwandschale wieder besser angezogen .
Er sagte , wenn es dann nicht mehr reichen würde ,müßte der Schaft neu gemacht werden .Aber ich hoffe ja immer noch das ich mal wieder abnehemen würde .
Der Prothesenbauer hatte gesagt das die 2 Tage vorher die Kostenzusage bekommen hatten , und mir dann erst bescheid gesagt , bis man alles da hatte .
Grüße
Annelise

Antworten